7. Tag

Bryce Canyon und weiter nach Salt Lake City

Red Canyon Bryce Point Overlook

On Highway 89

heute morgen war es dann leider wieder soweit. wir mussten unser zimmer im eaves räumen - was steffi definitiv schwerer fiel als mir -  und sind ein letztes mal zum frühstück in oscars café gegangen. nach einem mal wieder vorzüglichem amerikanischen frühstück ging es dann über den highway 89 nach salt lake city. da es in der nacht in den bergen geschneit hatte, entschieden wir uns kurzerhand einen abstecher in den bryce canyon zu machen. leider wurde mein wunsch nach einem verschneiten canyon nicht erfüllt, aber trotzdem war es wieder schön dort. auf unserem weiteren weg gaben sich dann sonnenschein, regen und schnee die hand und gegen abend erreichten wir dann endlich unser hotel in slc.

12. Tag

Bryce Canyon

Bryce Canyon Bryce Canyon

Bryce Canyon

zur abwechslung beginnt der tag mal wieder mit einer längeren anfahrt - so langsam gewöhnen wir uns ja daran ;-)

nach 5 stunden fahrt durch zeitweise wunderschöne landschaft - highway 12 - erreichten wird dann endlich den bryce canyon. wieder einmal sollte die frau recht behalten und diesesmal mussten wir sogar die dicken jacken auspacken. am rainbow point (2778m) hat es sogar geschneit! leider war auch hier nichts mit sonnenuntergang zu machen und so machten wir uns durchgefroren auf den weg zur lodge. am nächsten morgen versuchten wir es dann mal mit dem sonnenaufgang, aber bei -3°c und bewölktem himmel macht auch dieses keinen spass.